Institute for
HSR

Veranstaltungen

ILF-Tagung 2018

Mehr als Panorama
Landschaftsentwicklung im periurbanen Raum - von der Theorie zur Praxis

Donnerstag, 22. November 2018
HSR Rapperswil, Aula

Ein ansehnlicher Teil der Schweizer Bevölkerung wohnt, arbeitet und verbringt die Zeit in urbanen und periurbanen Räumen. Wie steht es in diesen Gebieten um die Landschafts- und Erholungsqualität, wenn Zersiedlung, Verkehr und Intensivlandwirtschaft ihre Spuren hinterlassen? Die Landschaftsarchitekten und Vertreter verwandter Berufe setzen sich dafür ein, dass qualitätsvolle Landschaften ökologisch intakt und nützlich sind und über eine angenehme Gestalt und eine gute Erlebbarkeit verfügen. Doch sind es tatsächlich diese Qualitäten, die sich Menschen unterschiedlicher Generationen und Hintergrundes für ihre Wohn-, Arbeits- und Freizeitlandschaften wünschen? Aus Sicht der Praxis interessiert dabei besonders die Frage, wie wir die geforderte hohe Landschaftsqualität auf den verschiedenen Massstabsebenen erreichen können.

Die ILF-Tagung 2018 geht der Frage nach, welche konkreten Herausforderungen heute und in Zukunft auf die Planer und Gestalter zukommen. Der Schweizer Landschaftskongress legt im Sommer 2018 die Grundlagen der Landschaft Schweiz dar. Im Herbst 2018 lädt die HSR Hochschule für Technik Rapperswil alle Interessierten dazu ein, sich an der Diskussion über die konkrete Umsetzung der geforderten Qualitäten in die Praxis zu beteiligen.

Zur Anmeldung

Programm

 

 


Stadtklima - quo vadis?

Veranstaltungsreihe Herbst 2018

 

Die Veranstaltungsreihe ist in drei Themenschwerpunkte gegliedert: Stadtplanung, Stadtgrün und Wassermanagement.
-    Di, 09. Oktober 2018: Stadtplanung im (Klima-) Wandel
-    Mi, 14. November 2018: Stadtgrün für Stadtklima
-    Di, 11. Dezember 2018: Wasserkreislauf 2.0 – Neue Ansätze für die Stadt

 

Weitere Infos, Programm und Flyer