Institute for
HSR

Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe Herbst 2019
Agglo der Zukunft

 

Frei(e)-Räume - Draussen zuhause
Montag, 23. September 2019, 17.15 - 18.30 Uhr, HSR, Gebäude 4, Raum 4.112

Wohnen 1 - 99
Dienstag, 15. Oktober 2019, 17.15 - 18.30 Uhr, HSR, Gebäude 4, Raum 4.112

Fährst du oder fährst du mit?
Donnerstag, 7. November 2019, 17.15 - 18.30 Uhr, HSR, Gebäude 4, Raum 4.112
 

Programm, Flyer


FEPL-Tagung 2019
Zukunftslandschaft Schweiz

 

Freitag, 18. Oktober 2019, HSR Rapperswil, Aula

 

Die HSR führt 2018 - 2023 den Forschungs- und Entwicklungsplan (FEPl) "Zukunftslandschaft Schweiz" durch. Bearbeitet werden die drei Themenfelder Raumentwicklung & Verkehr, Städtebau & Freiraum sowie Landschaft der Zukunft.  

 

Die Fepl-Tagung 2019 wird durch ein Grundsatzreferat von Barbara Zibell eröffnet. Danach erhalten die Teilnehmenden Einblick in die Zwischenergebnisse der laufenden Forschungsprojekte und gehen gemeinsam mit den Projektleitenden sich daraus ergebenden aktuellen Fragen nach.

 

Programm, Flyer

Anmeldung

 


Tag der Region
Klimawandel - Herausforderung für Gemeinden

 

Montag, 21. Oktober 2019, HSR Rapperswil

 

Der vom Regionalmanagement OberseeLinth und von der HSR Hochschule für Technik Rapperswil bereits zum  siebten Mal gemeinsam organisierte Tag der Region widmet sich in diesem Jahr dem Thema Anpassung an den Klimawandel.

 

Programm, Flyer


Vortrag von Ben Mansfield
Mit vielen kleinen Veränderungen die Welt verbessern: was kann die Landschaftsarchitektur beitragen?

 

Mittwoch, 30. Oktober 2019, HSR Rapperswil, 17.15 Uhr, Gebäude 5, Raum 5.002

 

Der Vortrag wird auf Englisch gehalten. Die anschliessenden Diskussionen und informellen Gespräche während des Apéros sind auf Deutsch oder Englisch möglich. 

 

Es wird prognostiziert, dass die Bevölkerung Afrikas in den nächsten 20 Jahren um über 1 Milliarde Menschen anwachsen wird. Um mit diesem Wachstum umzugehen, gibt es in Afrika aktuell nur 35’000 Landschaftsarchitekt*innen, Architekt*innen, und Designer*innen; weniger als ein Viertel der Anzahl alleine in Italien. Wie kann die Landschaftsarchitektur durch viele kleine Veränderungen zu einer grossen Verbesserung der Lage in Ländern wie Afrika beitragen?

 

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos - es ist keine Anmeldung notwendig.

 

Flyer deutsch

Flyer englisch

 

 

 


Weiterbildung Studiengang Landschaftsarchitektur 2019
Refresher Kurs Pflanzenverwendung

 

Pflanzungen in ihren Kombinationen vermitteln Atmosphäre. Der Wechsel in den Jahreszeiten und in den Jahrzehnten ist eine Qualität, die kaum eine andere Sparte lenken muss und kann. Gleichzeitig werden die Anforderungen an Bepflanzungen im innerstädtischen Kontext immer anspruchsvoller. Die schier endlos empfundene Fülle von Pflanzen, die Entwicklungen in der Pflanzenverwendung, stellt für viele eine kaum zu bewältigende Aufgabe dar.

 

Programm, Flyer

Anmeldung