Institute for
OST

Das Institut für Landschaft und Freiraum

Das Institut für Landschaft und Freiraum ILF ist ein Institut der OST Ostschweizer Fachhochschule. Das ILF unterstützt die Landschaftsarchitektur und verwandte Branchen durch angewandte Forschung, Beratung, Weiterbildungsangebote und Tagungen. Die Institutspartner*innen leisten mit Forschung, Beratung und Lehre auch einen wichtigen Beitrag zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung des Studiengangs Landschaftsarchitektur an der OST.


Das ILF orientiert sich an der gesamten Bandbreite der Landschaftsarchitektur, von der Geschichte und Theorie der Landschaftsarchitektur über den Entwurf, die Freiraumplanung, Gestaltung von Gärten und Parkanlagen, Projektierung und BIM, Siedlungs- und Landschaftsökologie bis zur Landschaftsentwicklung in grossen Räumen, darin eingeschlossen Naherholung und Tourismus. Mit seiner Facharbeit unterstützt das Institut insbesondere Gemeinden, Fachstellen der Kantone und des Bundes und die Privatwirtschaft. Die Kernkompetenzen liegen in der Verbindung von Forschung und Praxis und in der Erarbeitung von innovativen Lösungen nicht zuletzt durch interdisziplinäre Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Entwurf, Gestaltung, Planung und Ökologie sowohl im urbanen wie auch ländlichen Raum.